Referenzen

Häuser in Energiesparbauweise

Energiesparhaus

Als Baustoff für das Gebäude wurde das „energiebewusste Bausystem 2000“ von isorast verwendet. Die Hausseite mit der größten Fensterfläche wurde nach Süden ausgerichtet.
Wärmebrücken wurden vermieden.
Die Fenster haben einen u- Wert von 0,71 W/(m²k).
Die Erwärmung der Luft im Wohnbereich und die Trinkwassererwärmung erfolgt über ein Wärmepumpenkompaktgerät und wird durch Solarenergie unterstützt.

Gebäude: Einfamilienwohnhaus in Zöblitz
Kategorie: CO2 – Minderung durch Passivhaus
Objektdaten: Das Wohnhaus wurde nach den Kriterien für Passivhäuser errichtet.